AqBanking - AqFinance
Homebanking
Linux - Windows
HomeAqBankingAqFinanceLibchipcardDownloadsNewsMailing-Listen

AqFinance

Startseite
Screenshots
Mehr


29.12.2013: EBICS-Modul unter der GPL enthalten

Die aktuelle Version von AqBanking enthaelt Dank der Unterstuetzung einiger User das bisher kostenpflichtige EBICS-Modul.

AqFinance

Download Fehlerbericht erstellen, Anregungen


Achtung: AqFinance ist derzeit noch im BETA-Stadium!
Es enthält mit Sicherheit noch einige Fehler und kann womöglich zu einem Verlust der eingegebenen Daten führen. Es ist daher noch nicht für den produktiven Einsatz geeignet!



2012/02/22: Hilfe benötigt!

Um bei der Entwicklung von AqFinance zu helfen, muß man kein Programmierer sein. Es gibt momentan mehrere Bereiche, wo ich für AqFinance Hilfe benötige:

  • Übersetzung: AqFinance enthält noch eine ganze Menge nicht übersetzter Strings. Sie finden die aktuelle Version der Übersetzungsdatei hier. Sie können sie beispielsweise mit GTranslator oder mit KBabel bzw. poedit öffnen und neue Übersetzungen hinzufügen.
  • Icons: Die meisten Icons, die in AqFinance verwendet werden, sind selbstgezeichnete. Es wäre wirklich toll, wenn jemand mit größerem künstlerischem Talent als ich (also quasi jeder) an dieser Stelle aushelfen könnte ;-)
  • Dokumentation: Es gibt derzeit quasi noch überhaupt keine Dokumentation, das gilt zum großen Teil auch für die Dialoge von AqBanking. Für AqBanking hatte ich damals das AqBanking-Handbuch angefangen, aber das müßte dringend an AqBanking5 angepaßt werden
  • Ideen: Was muß noch angepaßt oder verbessert werden? Hat jemand konkrete Vorschläge für Berichte?

Es wäre eine riesige Hilfe für das AqFinance-Projekt, wenn jemand Zeit für einen dieser Bereiche übrig hätte. Wo doch jetzt die kalte Winterzeit ist... ;-)



Was ist AqFinance?

AqFinance ist eine graphische Anwendung zur Verwaltung von Finanzen und der Nachfolger von QBankManager. Es enthält die neuesten Versionen von AqBanking, Gwenhywfar und Libchipcard. Es bietet via AqBanking Unterstützung für HBCI, und OFX DirectConnect.


Features

Da es inzwischen schon genügend Software in diesem Bereich gibt, folgt eine Übersicht über die Features, die AqFinance von anderen Anwendungen abheben.


Einfache, sehr schnelle GUI

AqFinance verwendet das plattformunabhängige FOX Toolkit. Dieses Toolkit ist im Vergleich zu anderen Toolkits sehr schlank und auch sehr schnell, da es sich auf seine Kerntätigkeiten - die flinke Darstellung von Widgets - beschränkt. Dadurch ist beispielsweise die Tabelle der Umsätze selbst mit mehreren tausend Buchungen noch sehr reagil.

So ziemlich alle Ansichten und Dialog merken sich ihre Einstellungen (beispielsweise die Spaltenbreiten von Tabellen, Dimensionen von Fenstern und Dialogen etc).

Überweisungen, Umsätze, Konten etc können sehr schnell gefiltert werden, so daß es extrem einfach ist, bestimmte Einträge wiederzufinden.


Einfache Installation

AqFinance wird seit Version 0.9.11beta mit einem graphischen Installer ausgeliefert. Damit ist die Installation der Vollversion so einfach wie unter Windows.

Ermöglicht wird das durch Verwendung des InstallJammer .

AqFinance beinhaltet die jeweils neuesten Versionen von Gwenhywfar, Libchipcard und AqBanking. Damit sind die Pakete von AqFinance meist wesentlich aktueller als die Versionen der Distributionen.

Somit profitiert man mit AqFinance schneller von Verbesserungen in den beteiligten Projekten.


Einfache Updates

Seit Version 0.9.13beta kann AqFinance aus dem Hauptmenü heraus aktualisiert werden. Sobald Updates verfügbar sind, muß man also nicht erst umständlich deinstallieren und neu-instalieren, sondern stellt mit einem einzigen Klick sicher, daß immer die neueste Version installiert ist.

Dieser Updatemechanismus steht seit Version 0.9.100beta für alle unterstützten Plattformen zur Verfügung.


Ihre Daten gehören Ihnen!

AqFinance erlaubt den Export der gesamten gespeicherten Daten in eine frei lesbare XML-Datei. Das XML-Format ist besonders zum Transfer geeignet, weil das Erstellen eines Importers für andere Anwendungen nicht an einem proprietären Format scheitert.

Zudem kann man mittels XSLT direkt Daten aus einer XML-Datei visualisieren.


Multi-Plattform: Linux, Windows, MacOSX

AqFinance ist für die wichtigsten Systeme verfügbar: Es gibt jeweils Versionen für 32-Bit Linux, 64-Bit Linux, 32-Bit Windows und MacOSX.


Unterstützung für HBCI, EBICS, und OFX DirectConnect

Die Standardversion unterstützt HBCI, EBICS und OFX DirectConnect. Das EBICS-Backend erlaubt den Umsatzabruf sowie in eingeschränktem Maße auch Überweisungen. Für eine unbeschränkte Benutzung des EBICS-Backends ist allerdings eine Lizenz nötig.

Natürlich kann man aber auch Offline-Konten verwalten.


Tools zur Konsolen-basierten Datenbankmanipulation

Das Paket AqFinance enthält Tools, mit deren Hilfe Daten in die AqFinance-Datenbank importiert oder aus ihr heraus exportiert werden können. Dieses Tool erlaubt beispielsweise auch den Export von Umsätzen, auf die ein angegebener QueryString paßt.

Enthalten ist auch das Tool aqbanking-cli (für Konsolen-basiertes Homebanking).


Automatischer Abgleich von Überweisungen mit Umsatzdaten

AqFinance kann den Status von in Auftrag gegebenen Überweisungen automatisch abgleichen. Sobald die Bank eine Überweisung in den Kontoauszügen aufführt, kann AqFinance den entsprechenden Auftrag als ausgeführt markieren.


Einfaches Undo

Das Datenbankmodell von AqFinance verfügt über ein sinnvolles Session-Management. Dadurch ist es möglich, mit wenigen Klicks versehentliche Änderungen zurückzunehmen.


Automatische filterbasierte Umsatz-Kategorisierung

Der Benutzer kann in AqFinance über entsprechende Regeln eingehende Umsätze automatisch den Kategorien zuordnen lassen. Somit muß man normalerweise nur einmal eine Regel aufstellen; beim Abruf der Umsatzdaten via Online-Banking führt diese Regel dann zu einer automatischen Einsortierung in die richtige Kategorie.


Zukunftsorientiertes Datenbankmodell

Das Datenbankmodell von AqFinance entstand vor dem Hintergrund der Diskussionen auf den Mailinglisten anderer Finanzanwendungen. Die bekanntesten Anwendungen nutzen Datenbanken bisher zumeist als Ersatz für Dateien, d.h. oft werden sämtliche Daten beim Start der Anwendung geladen und am Ende wieder gesichert. Das bedeutet, das hier oft die Datenbanken nicht konsistent von mehreren Anwendungen gleichzeitig genutzt werden können.

AqFinance verwendet Datenbanken daher etwas anders. Es werden nur jeweils die Daten geladen, die gerade angezeigt werden sollen. Durch Locking der Datenbank und Transaktions-basiertem Zugriff können mehrere Anwendungen gleichzeitig auf die Datenbank zugreifen.

Der Datenbank-Code ist zudem abstrakt, so daß unterschiedliche Datenbank-Module implementiert werden können. Bisher existiert ein Modul, welches Daten in mehreren Dateien eines Verzeichnisses ablegt. Geplant sind aber auch Module mit Zugriff über das Netzwerk, mit mehreren Benutzern sowie ein Modul mit Anbindung an SQL-Datenbanken.


Kostenlos

AqFinance ist kein Open-Source-Projekt und auch keine freie Software im Sinne der Free Software Foundation. Es wird allerdings kostenlos zur Verfügung gestellt. Ausdrücklich erlaubt ist auch die Verwaltung betrieblicher Finanzen.

Ich habe AqFinance zunächst einmal für mich selbst und meinen Freundeskreis geschrieben. Möglicherweise ist es aber auch für andere ein interessantes Stück Software, daher stelle ich es auch der Allgemeinheit zur Verfügung. Für Verbesserungsvorschläge oder Anregungen bin ich dabei natürlich offen.

Hier gehts zu den Screenshots mit weiteren Erläuterungen.

Probleme melden
Download




Disclaimer

Auf dieser Homepage sind Links zu anderen Seiten im Internet abgelegt. Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen gelinkten Seiten auf meiner Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner und Links führen. Eventuell genannte Marken oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

Sämtliche Informationen erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit!


Mein PGP-Schlüssel - Copyright

© 2011 M.PreußLast update: